3 TAGE PRAG

Hallo Ihr Lieben,

in der ersten Woche im neuen Jahr habe ich drei wünderschöne Tage mit meinem Freund in Prag verbracht.

Da unser Jahrestag in diesen Zeitraum fällt, fanden wir es eine schöne Idee zusammen einen kurz trip zu machen um eine neue Stadt kennen zu lernen.

Angereist sind wir mit Flixbus. Das kann ich euch nur empfehlen, denn die Fahrt von München mit ca. 4 Stunden war sehr günstig und ging recht schnell vorbei.

Angekommen am Hauptbahnhof von Prag, der nebenbei unglaublich schön ist, haben wir mit Hilfe von Google Maps den weg zum Hotel gefunden.

Bei der Auswahl unseres Hotels haben wir nach Angebote auf Booking.com  gesucht. Aufgrund unseres Jahrestags haben wir uns für ein teureres Hotel entschieden mit idealer Lage in der Innenstadt. Das Radisson-Blu-Hotel ist ein sehr schönes Hotel mit freundlichem Personal und tollen Zimmern.

IMG_2789.JPG

Am ersten Tag sind wir nach der Ankunft nur noch ein wenig in der Stadt herumgebummelt und haben uns die tollen Weihnachtsmärkte angesehen. Den Abend haben wir in einer schönen Jazz Bar ausklingen lassen.

fullsizeoutput_8d.jpeg

Bugsy’s Bar


Am nächsten Tag haben wir uns die Stadt noch einmal genauer angeschaut. Hier ein paar eindrücke:

Da Prag nicht allzu groß ist kann man alles zu Fuß ablaufen und so sieht man auch mehr von der Stadt. Drei Tage reichen wunderbar aus um sich Prag anzusehen.

Liebe Grüße
cropped-cropped-cropped-55ed6c_00621069b36e44a3aecdfd4ca6df14fbmv211.png
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s