Mein Geburtstag im Kawaii Monster Café

Letzte Woche war mein Geburtstag, da man in Japan erst ab 20 als volljährig gilt, bin ich sehr froh das ich so bald 20 geworden bin.

Ich habe meinen Geburtstag, mit einigen Freunden aus dem Sharehouse, im Kawaii Monster Café gefeiert. Sehr teuer aber auch sehr schön.IMG_2451

Das Kawaii Monster Café befindet sich in Shibuya im 4 Stock eines Einkaufszentrums.

Als Besucher muss man 500 Yen eintritt zahlen (ca. 3,80€) Dann wird man von einer der Monster Girls an den Tisch begleitet. Wir waren tagsüber im Café da ist alles bunt und verrückt/verspielt. Am abends wird alles etwas dunkler und verruchter.

Im Cafe muss jeder Gast mindestens ein Getränk sowie etwas zu essen bestellen. (Getränke/Cocktail ca. 6€ und essen ab 7€ aufwärts)

Das Kawaii Monster Café zeichnet sich durch seine bunt-verrückten Essenskreationen, wie auch die stündliche Monster Girl Show aus.

Bei der Show tanzen die Monstergirls auf einem Karussell und animieren alle Gäste dazu mitzutanzen …

Nach der Show wurde auf einmal alle Lichter ausgemacht bis auf die an unserem Tisch und es wurde Happy Birthday gespielt. zwei von den Kawaii Monster Girls kamen mit einem Kleinen Kuchen zu uns. (Den Kuchen hatten wir schon bei der Reservierung mitbestellt ca. 21 €)

IMG_2487

Ich finde das Kawaii Monster Café gehört zu einem Tokyo Trip dazu, da es die verrückte Welt des Kawaii Lifestyle wiederspiegelt, der in Japan von vielen Menschen gelebt wird.

DSC00283

Meine 20 Geburtstag wird mir auf jedenfalls noch lange in Erinnerung bleiben.

cropped-bildschirmfoto-2017-12-27-um-22-59-11.png


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s